Mein persönlicher Bezug zu Missbrauch und was ich daraus gelernt habe.

In den letzten drei Artikeln (Siehe hier, hier und hier ) habe ich über das etwas schwere Thema sexueller Missbrauch an unseren Kindern geschrieben. Ich fand es herausfordernd, das Buch, mit dem ich arbeitete, in diesen drei Artikel zusammenzufassen; Dies, obwohl es...

“Was mache ich, wenn ich erfahren habe, dass mein Kind sexuell missbraucht wurde?” Hier findest du eine Hilfe, wie du mit einer solchen Situation umgehen kannst.

In diesem Artikel haben wir Wege gesehen, wie wir einen Dialog mit Kindern aufbauen können, um sie vor Missbrauch zu bewahren. Der zweite Artikel zeigte auf, wie Erwachsene handeln sollten, um Zweifel zu beseitigen und möglichen Missbrauch des Kindes zu erkennen.Wie...

“Wie kann man vorbereitet sein, um sexuellen Missbrauch von Kindern zu erkennen?”

Im letzten Artikel haben wir gesehen, wie schwierig es für die meisten von uns ist, über Sex zu sprechen, besonders mit einem Kind. Dass Sexualität für Erwachsene verharmlost wird, aber sobald es um Kinder geht, wissen wir nicht, wie man das Thema angeht." Dies ist...

Sexualität – sollen wir mit unseren Kindern darüber reden?

Im Rahmen meiner Seelsorge-Schule, die ich erst Anfang April begonnen habe, müssen wir ein paar Bücher lesen. Nun bin ich also mit meinen Kindern im Urlaub auf dem Campingplatz in Südfrankreich und nutze die Gelegenheit, das erste Buch der Pflichtlektüre zu lesen:...

Das überwinden der Prägung der Schwarze Pädagogik im eigenen Leben

Im heutigen Artikel werden wir weiter auf das Thema der schwarzen Pädagogik eingehen.Dann werde ich mit euch teilen, wie ich heute in der Lage bin, das Muster der schwarzen Pädagogik zu erkennen. Wie ich neue Wege gehen und eine neue Denkweise anwenden kann, wie ich...

Eine Arbeit zum Thema schwarze Pädagogik. Vergangenheit und Gegenwart.

Unabhängig von der Saison meines Lebens hatte ich immer ein Endziel vor Augen:Ich wollte eine Familie gründen können. Nicht einfach irgendeine Familie. Ich sehnte mich nach einer gesunden Familie.Ich wusste, dass dies auch in den Jahren der "Rebellion", in denen ich...

Kinder und Technologie – verhindern oder fördern? 3.Teil

Wie wir in den letzten beiden Artikel gesehen haben, geht es beim Thema „Medien und Kinder“ um mehr als Kompetenz. Es geht um Mündigkeit.Im ersten Artikel haben wir einen genaueren Blick darauf geworfen, was das Wort Mündigkeit wirklich bedeutet. Der zweite Artikel...

Kinder und Technologie – verhindern oder fördern? 2.Teil

Die heutige Elterngeneration (darunter vor allem diejenigen, die schon ältere Kinder und Teenies haben) erlebte noch eine Kindheit  mit Kassetten, mit Walkman, mit Fernsehern, die nur drei Sender empfingen und Telefonkabinen. Die ersten Computer von dazumal sind nicht...

Kinder und Technologie – verhindern oder fördern?

Ich erinnere mich noch gut, wie mein Vater 1993 den ersten Computer ins Haus brachte. Ich erinnere mich an die ersten Windows-Versionen, an den kratzenden Ton, wenn wir versuchten, den PC mit dem Internet zu verbinden, unser erster Drucker und wie wir Dokumente auf...

Tolle Neuigkeiten zum 2. Jahrestag von familythatmatters.com

Seit ich mit dieser Website vor zwei Jahren begann, sind viele Dinge in meinem Leben passiert. Es war ein Abenteuer in etwas, worin ich sehr leidenschaftlich bin: Das Schreiben rund um das Thema Familie. Ich hatte eine Plattform, um meine Erkenntnisse, Gedanken,...
Jeanne

Jeanne

from familythatmatters

Mein Name ist Jeanne und ich bin 1978 in der Schweiz geboren.
Ich bin in…..

Willkommen bei Family that matters!

(-Familie die einen Unterschied macht-)

Auf dieser Website finden Sie wöchentlich ein neuer Artikel über das Familienleben, die Erziehung, die Ehe, dem persönlichem Wachstum und Glaubensimpulse. Der Inhalt ist tiefgründig, praktisch und basiert auf der Liebe. Es ehrt Sie als Familie und Einzelperson, unabhängig von Ihrer Herkunft und ihrer soziale Ebene. Ich werde mit Ihnen die Einsichten die ich auf meiner Reise von einem identitätslosen Teenie bis hin zu dieser erfolgreichen Frau, Ehefrau und Mutter, die ich heute bin. Ich genieße mein Leben mit einer tiefen Dankbarkeit in meinem Herzen – und das Ziel dieser Seite ist es, mit euch das zu teilen, das ich gelernt habe. Artikel kommen auf einer wöchentlichen Basis heraus. Seien Sie einen Teil der tausenden von Lesern aus der ganzen Welt!

Mit herzlichen Grüsse
Jeanne von familythatmatters

Welcome to familythatmatters

This website will provide you with new articles about family life, education, marriage, personal growth and about faith. The content is profound, practical, based on love. It honors you as a family and an individual, independently of your origin and social background. I will share with you the insights of my journey to be this successful woman, wife and mother. I enjoy my life with a deep gratefulness in my heart – and the aim is to share what I’ve learned with you. Articles come out on a weekly basis. Come and join the thousands of readers from all over the world!

With love,
Jeanne from familythatmatters

Bienvenue chez « Family that matters » !

(- famille qui fais une difference- )

Toutes les semaines, ce site vous fournira un article nouveau sur la vie de famille, l’éducation, le mariage, le développement personnel et la vie chrétienne. Le contenu est profond, pratique, basé dans l’amour. Il vous honore en tant que famille et individu, indépendamment de votre origine et de votre milieu social. Je partagerai avec vous ce que j’ai appris durant le processus pour devenir cette femme, cette épouse et cette mère épanouie que je suis aujourd’hui. J’apprécie ma vie avec une profonde reconnaissance du coeur – donc le but est de partager ce que j’ai appris avec vous. Venez et rejoignez les milliers de lecteurs du monde entier!

Chaleureusement,

Jeanne de familythatmatters

Bienvenido a “Family that matters” !

(-La Familia que hace una differencia-)

Cada semana, van a encontrar un nuevo Articulo sobre la vida de familia, la educación, el matrimonio, el crecimiento personal y la vida christiana. El contenido es profundo, práctico, basado en el amor, honrándoles como familia y como individuo, independientemente de tu origen, cultura y trasfondo social. Compartiré con usted lo que aprendí en mi camino de una adolescente sin identidad y futuro hasta está exitosa mujer, esposa y madre que soy hoy en día. Disfruto de mi vida con un agradecimiento profundo en mi corazón, y el objetivo de está página es compartir lo que he aprendido contigo. Los artículos salen semanalmente. ¡Ven y únanse a los miles de lectores de todo el mundo!

Con cariño,

Jeanne de familythatmatters

Pin It on Pinterest

Share This